Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Druckbare Version
LKH Innsbruck - Universitätsklinik für Innere Medizin I
Anschrift:
6020 Innsbruck, Anichstraße 35

Abteilung:
Endokrinologie-Zentrum

Vorstand/Leiter:
Univ.-Prof. Dr. Herbert Tilg

Telefon:
050 504-23260

Fax:
050 504-25851

Homepage:
http://www.tirol-kliniken.at

Ambulanzzeiten:
Endokrinologische Ambulanz nach Terminvereinbarung, Tel. 050 504-23260

Spezialambulanz:
Osteoporose-Ambulanz : Endokrinologische Ambulanz nach Terminvereinbarung

Diagnostische Möglichkeiten:
CT : in Kooperation mit der zuständigen Universitätsklinik
Knochenbiopsie : in Kooperation mit der zuständigen Universitätsklinik
Knochendichtemessung mittels DXA : in Kooperation mit Universitätsklinik für Nuklearmedizin
Knochendichtemessung mittels qCT : in Kooperation mit Universitätsklinik für Radiologie
Labor - Knochenmarker: 25 OH Vit D3, PTH, Crosslaps, PINP : Kooperation mit Zentrallabor
Labor - Sonstiges : AP-K, Osteocalcin, OPG/RANKL, 1,25-OHD, TRAP5b (Zentrallabor, DW 24091)
MRI : in Kooperation mit der zuständigen Universitätsklinik
Nuklearmedizin (Knochenszintigraphie) : in Kooperation mit der zuständigen Universitätsklinik

Therapeutische Möglichkeiten:
Chirurgische Therapie (Vertebroplastie, Kyphoplastie) : an Kliniken für Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Medikamentöse Therapie
Physikalische Therapie

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung