Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Fischer B  
Die Evolution des menschlichen Beckens und die Bedeutung für die Geburt

Speculum - Zeitschrift für Gynäkologie und Geburtshilfe 2018; 36 (2) (Ausgabe für Österreich): 10-13

Volltext (PDF)    Abbildungen   


Abbildung
 
Geburtskanal - Kopfgröße
Abbildung 1: Verhältnis der Größe des Geburtskanals im Verhältnis zur Kopfgröße des Neugeborenen beim modernen Menschen (Homo) und bei den Menschenaffen Gorilla (Gorilla), Schimpanse (Pan) und Orang-Utan (Pongo). Das weiße Oval zeigt die durchschnittliche Größe des Beckeneinlasses im mütterlichen Becken, das schwarze Oval die durchschnittliche Kopfgröße des Neugeborenen. Der transversale Durchmesser des Beckeneinlass wurde bei allen vier Arten konstant gehalten, die anderen Dimensionen wurden im Verhältnis dazu skaliert (verändert nach [3]).


Keywords: BeckeneinlassGeburtskanalGynäkologieKopfgrößeMenschPrimatenSchemaSpeculumVerhältnis
 
 
Weibliches Becken
Abbildung 2: Weibliches Becken beim Schimpansen und beim modernen Menschen (verändert nach [5])


Keywords: GynäkologieMenschSchemaSchimpanseSpeculumVergleichweibliches Becken
 
 
Beckengestalt - Kopfumfang
Abbildung 3: Zusammenhang zwischen Beckengestalt und Kopfumfang. Gezeigt sind die mittleren Beckengestalten von Frauen bzw. Männern mit sehr kleinem bzw. sehr großem Kopfumfang, unabhängig von der Körpergröße. Frauen mit einem großen Kopf haben ein verkürztes Sakrum, das aus dem Geburtskanal hinauskippt und so mehr Platz lässt (verändert nach [17])


Keywords: BeckengestaltFrauGynäkologieKopfumfangMannSchemaSpeculumZusammenhang
 
 
 
copyright © 2003–2018 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung